Die Kontaktdaten der Mitglieder des Jugendausschuss' und des Leiters der Abteilung Jugendfußball können Sie unter Jugendausschuss einsehen.

Jugend

A-Jugend
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
  • Spielplan
A-Jugend 2017/2018

Nach holprigem Beginn aufgrund von Verletzungspech war die A-Jugend nach zwei Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Kreisliga Staffel 1 gelandet. Danach kam die Wende. Die Neuzugänge konnten mehr und mehr integriert werden und die Mannschaft wuchs zusammen. Im weiteren Verlauf folgte in der Hirnrunde nur noch eine Niederlage. Die Mannschaft beendete die Hinrunde auf dem dritten Tabellenplatz mit 5 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer.
Nach überragender Rückrunde mit 8 Siegen und einem Unentschieden wurde die Mannschaft noch souverän Meister der Kreisliga Staffel 1 und steigt zur nächsten Saison in die Bezirksliga auf.


Die Tabelle öffnen Sie mit Klick auf den folgenden Button: Tabelle/Spielplan A-Jugend (SG Böhringen)

B-Jugend
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
  • Spielplan
B-Jugend 2017/2018

Unsicher, aufregend und spannend begann die Bezirksligasaison der B-Jugend der
SG Bohlingen mit dem neuen Trainerteam Benjamin Hoffmann und Werner Henke.

Hartes Training und mancher Muskelkater, bereits in der Vorbereitung, ließ ahnen, dass es kein Zuckerschlecken werden würde. Klare Ziele, im vorderen Mittelfeld mitzuspielen, wurden gesetzt und hartnäckig verfolgt.

Der Start in die Saison war sehr erfolgreich, die ersten Spiele konnten alle souverän
gewonnen werden. Lediglich im Verbandspokal sind wir durch eine 5:2 Niederlage ausgeschieden. Dagegen wurden die Folgespiele im Bezirkspokal klar gewonnen.
Gegen Immenstaad mit 8:1 und Gailingen mit 4:0.

In der Liga erreichten wir weitere Siege, welche die Mannschaft an die Tabellenspitze führte. Der Dämpfer der Vorrunde kam dann mit den Freitagabend- und Flutlichtspielen. In Rielasingen gingen wir mit einem 2:2 nach Hause, Denkingen nahm den 2:1 Sieg mit. Unsere erste Saisonniederlage in der Bezirksliga ausgerechnet zu Hause.

Es folgte das Spitzenspiel beim ungeschlagenen Tabellenführer in Salem. Freitagabend, lange Anfahrt nach Salem und eine schnelle Führung, durch einen zweifelhaften Elfmeter, waren der Anfang und mit die Ursache für die zweite Niederlage. Nachdem 2:0 gelang noch vor der Pause der Anschlusstreffer, aber viele gute Ausgleichsmöglichkeiten blieben ungenutzt. 6 gelbe Karten, eine Zeitstrafe gegen die Jungs, sowie 5 gelbe Karten und ein Platzverweis gegen Salem spiegeln ein sehr hartes und ruppiges Spiel wider. In Wahlwies das Gleiche in grün. Eine weitere Niederlage mit 3:2.

Zum Vorrundenabschluss ist das letzte Heimspiel in Bohlingen dann wieder
sicher mit 5:0 gewonnen worden und mit einem 3 Platz in der Vorrundentabelle
konnten wir zufrieden sein.

Die Winterpause nutzten wir, um den Schlendrian der verlorenen Spiele wieder auszutreiben. Das Muskel- und Ausdauertraining wurde nochmals verstärkt, es gab Muskelkater, wo man gar keine Muskeln vermutet hatte. Zusätzlich durch die Verstärkung des Teams, mit den beiden Spielern, Nelson Kleinhaus und Johannes Fietz, wollten wir perfekt in die Rückrunde kommen.

Mit einem deutlichen 8:2 Sieg über Wahlwies und einem klaren Auswärtssieg in Meersburg 5:3 setzten wir ein deutliches Zeichen zum Rückrundenauftakt.

3. Spieltag, Heimspiel in Böhringen gegen Salem nach dem Motto: „ Alles oder Nix“. Im Nachhinein betrachtet, das wichtigste, beste und meisterschaftsentscheidende Spiel. Salem bis dato ohne Niederlage trat als Tabellenführer in Böhringen an. Das Spiel lief nach Plan, bereits in der 9. Minute gingen die Jungs durch Luca Weber in Führung. Danach das erste Foulspiel, gelb und meckern mit Zeitstrafe. Dem nicht genug, Salem gleicht aus. Wieder entwickelt sich das Spiel hart und teilweise unfair. Kurz vor der Pause leistet sich Guiseppe Vallelonga ein unnötiges Foul und muss mit Rot vom Platz. Es kommt, wie es kommen muss, Salem geht nach der Halbzeit mit 2:1 in Führung. Rückstand und ein Mann weniger, bleibt nur, jeder für jeden, seid eine Mannschaft und lauft soweit euch eure Füße tragen. Mit Siegeswille, den Elfmeter in der 46. Minute erzwungen, verwandelt Lukas Schorrer diesen eiskalt. Das Spiel wird von Salem noch härter und es folgt eine zweifelhafte Zeitstrafe für Patrick Brutscher. Mit 9 gegen 11 gelingt unfassbar in Minute 63 perfekt herausgespielt das 3:2 durch Jojo Fietz. In der Folge bleiben die Jungs trotz Unterzahl die bessere Mannschaft mit der besseren Spielanlage. Salem dezimiert sich selber, versucht nochmal alles und wirft alles nach vorne. Kurz vor Schluss wieder ein toller Konter, das Tor schon sicher, rettet der Gegner mit Handspiel auf der Linie. Rote Karte und abermals Elfmeter sind die Folge. Auch diesen Strafstoß verwandelt Lukas Schorrer sicher. In der Nachspielzeit macht der Kapitän Marco Müller mit dem hochverdienten 5:2 den Sack zu.

Es folgen klare Siege gegen den FAL und Schlusslicht Markelfingen, bevor es zum Pokalhalbfinale nach Bermatingen ging, welches sehr zäh verlief. Trotz Pausenführung mussten die Jungs über die Verlängerung gehen, in welcher der verdiente 2:1 Siegtreffer gelang und dadurch der Vatertag gerettet ist. Endlich im Pokalfinale.

Nachdem Salem nach der Niederlage in Böhringen weiter Punkte liegen ließ, wäre mit Heimsiegen die vorzeitige Meisterschaft möglich gewesen. Jedoch haben wir mit zwei Unentschieden auf dem heimischen Platz den deutlichen Ausbau des Vorsprungs verpasst.

Bezirkspokalfinale in Hilzingen! Hochkonzentriert legen die Jungs los und lassen nichts anbrennen. In der 20. und 39. Minute erzielen Marius Böhm und Luca Weber die Tore zur verdienten Pausenführung. Zwei Standards der Orsinger innerhalb zwei Minuten bringen den unnötigen Ausgleich in der Partie. Jetzt erst recht, ein perfekt vorgetragener Angriff bringt die verdiente Führung wieder zurück. 3:2 abermals durch Luca Weber. In der Nachspielzeit versucht Orsingen noch mal alles, doch mit einem langen Ball ist Marius Böhm schneller und trifft ins leere Tor zum verdienten Pokalsieg. Die spontane Siegesfeier im Bohlinger Clubheim rundet den Vatertag perfekt ab. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Joachim Ley.

Durch weitere Siege hätte uns am letzten Spieltag ein Unentschieden zur Meisterschaft gereicht, aber der Fußball schreibt seine eigenen Geschichten. Nach 20 Minuten 3:0 in Rückstand holen die Jungs mit Willen und Trotz auf, es fällt der 3:2 Anschlusstreffer. Fast im Gegenzug der erneute Rückschlag 4:2. Bitter dabei, es ist ein klares Abseits, doch der Schiri pfeift es nicht. Der Anschlusstreffer 3 Minuten vor Schluss bringt abermals Hoffnung, ein Tor und alles ist gewonnen. Die Chancen sind da, doch die Jungs wollen Ihrem 12 Mann, der starken Elternfangemeinschaft noch mal ein spezielles Event bieten. Das Entscheidungsspiel um die Bezirksmeisterschaft der B-Jugend Bodensee am Samstag, den 16.06.2018 in Ilmensee um 17:30 Uhr.

Hochmotiviert und mit Willen zum Sieg wurde hinten der Kasten durch Maximilian Henke sauber gehalten und vorne ließen Mick Ley(1), Luca Weber (2) und Patrick Brutscher(2) beim 5:0 keinen Zweifel daran, wer in der kommenden Spielzeit in der Landesliga spielt. Das Double aus Pokal und Meisterschaft ist geschafft, es hat sich gezeigt, dass wir alles richtig gemacht haben.

Herzlichen Glückwunsch Jungs, ihr seid ein super Team.

In diesem Sinne: „Landesliga wir kommen“

W. Henke

Jugend Trainer Kontakt
B Benny Hoffmann  
B Werner Henke  
Jugend Wochentag Uhrzeit Ort
B Montag 18:30-20:00 Uhr Hinrunde Bohlingen / Rückrunde Böhringen
B Dienstag 18:30-20:00 Uhr Hinrunde Bohlingen / Rückrunde Böhringen
B Mittwoch 18:30-20:00 Uhr Hinrunde Bohlingen / Rückrunde Böhringen


Die Tabelle öffnen Sie mit Klick auf den folgenden Button: Tabelle/Spielplan B-Jugend (SG Bohlingen)

C1-Jugend
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
  • Spielplan
C1-Jugend 2018/2019

Am 20.06.2017 begann für uns Trainer und die C-Junioren der Spielgemeinschaft aus den Vereinen TSV Überlingen am Ried, FC Böhringen und SV Bohlingen, die Saison 2017 / 2018.
In vier Trainingseinheiten, an denen alle Jugendlichen der C-Jugendlichen der Jahrgänge 2003 und 2004 teilnahmen, formten sich die Mannschaften der C1 und der C2.
Zusätzlich zu den Trainingseinheiten haben wir noch 2 Freundschaftsspiele gegen den JFV Singen und SV Allensbach bestritten, die uns bei unseren Entscheidungen der Kader unterstützen sollten.
Links JFV Singen, rechts SG Überlingen/Ried
Wie auch im vergangenen Jahr stellte uns diese Saison wieder vor einige Herausforderungen, erst einmal der Verbandspokal, wo wir unserem Ligakonkurrenten FC Bodman – Ludwigshafen begegneten und leider verloren haben. Nichtsdestotrotz ließen wir uns davon nicht entmutigen und nahmen diese Erfahrung mit in die nächsten Trainingseinheiten. Mit viel Engagement bereiteten wir uns auf unsere wirklich große Herausforderung vor: Die Bezirksliga.
Nach den ersten Spielen war uns klar, dass wir in dieser Liga angekommen sind und hier gut mitspielen können. So befanden wir uns zur Winterpause auf dem hoch verdienten zweiten Tabellenplatz.
Unsere Hallensaison sollte genauso erfolgreich werden, wir schafften es uns bis in die Zwischenrunde der Hallenbezirksmeisterschaften durchzusetzen, was mit dem Viertelfinale zu vergleichen ist.
Nun stand unser Fokus wieder auf der Rückrunde, hier hatten wir leider das Glück öfter gegen uns, indem wir es uns in vielen Spielen kompliziert machten und dem Gegner einen Punkt schenkten, leider auch gegen den Tabellenführer FC Überlingen, die wir nach einer 3:1 Führung für uns, zu einem 3:3 einluden.
Am Ende unserer Feldsaison konnten wir uns auf dem 4. Tabellenplatz, in der Fairnesstabelle, sogar auf dem 1. Platz festsetzen und somit diese wirklich wunderbare Fußballsaison erfolgreich beenden und haben bewiesen, dass wir der Bezirksliga gewachsen sind.
Zum Abschluss dieser Saison holten wir uns den 2. Platz in Mühlhausen beim    Mägdeberg Cup, wo wir auf Mannschaften wie Schaffhausen, Zimmern und unseren ehemaligen Konkurrenten FC Überlingen trafen.
VIELEN DANK....
…an EUCH die Spieler, ihr habt euch im Laufe dieser Saison so wunderbar als Team, als Einzelspieler aber auch als Mensch weiterentwickelt. Ihr seid wirklich eine tolle Mannschaft und es war uns als Trainer jeden Tag eine Freude mit euch diese Saison bestreiten zu dürfen. Des weiteren danken wir euch für:

59 Trainingseinheiten
22 Rundenspiele
2 Pokalspiele
5 Freundschaftsspiele
1 Turnier

Wir wünschen euch für die nächste Saison, ob B-Jugend oder nochmal C-Jugend, alles Gute, arbeitet genauso hart an euch wie in dieser Saison, bleibt unverletzt, aber vor allem habt weiterhin Spaß am Fußball.
...an alle Eltern, ihr habt uns immer tatkräftig auf und neben dem Platz unterstützt, nicht nur durch euer Anfeuern während den Spielen, sondern auch durch eure Zuverlässigkeit beim Fahrdienst, egal ob zum Spiel oder zum Training.
...an Rainer Schoch, der uns immer wenn Not am Mann war, Spieler der C2 zur Verfügung stellte.
...an die Jugendleiter, Joachim Ley und Peter Vogel, die uns ebenfalls immer unterstützend zur Seite standen.

Vielen herzlichen Dank

Uwe Knoll
Josua Fröhlich
Günther Brutscher

Jugend Trainer Kontakt
C2    
Jugend Wochentag Uhrzeit Ort
C1 Dienstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
C1 Donnerstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
oder      
C1 Montag 20:00-21:30 Uhr Riedblickhalle Überlingen am Ried
       
C2 Dienstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
C2 Donnerstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
oder      
C2 Donnerstag 18:00-19:30 Uhr Riedblickhalle Überlingen am Ried


Die Tabelle und den Spielplan öffnen Sie mit einem Klick auf den folgenden Button:

Tabelle/Spielplan C1 (SG Überlingen/Ried)

C2-Jugend
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
  • Spielplan
C2-Jugend 2018/2019

Für die Saison 2017/2018 konnte in der Spielgemeinschaft SV Bohlingen, FC Böhringen und TSV Überlingen wieder wie in der Saison zuvor eine C2 für die Spielrunde gemeldet werden.

Da sich ein Teil der Spieler von der Spielsaison 2016/2017 schon kannten, mussten nur die neuen Spieler aus den verschiedenen D-Jugenden der einzelnen Vereine mit einbezogen werden. Ebenfalls hat sich für alle der Mannschaftverantwortliche (Trainer) geändert.

Die Vorbereitungszeit war für alle Spieler über die Schulferien gewährleistet, da dies im Einklang mit der C1 gestaltet wurde. Somit war immer ein Trainer für die vorgesehenen Trainingseinheiten vor Ort.

Nach den Schulferien ging es endlich für die jungen Talente los. Die Vor- und Rückrunde war dann für alle Beteiligten eine schöne Zeit. Der Erfolg war aber uns nur zweimal gegönnt. Somit erreichte man den 7 Platz am Ende der Saison. Würde man nur eine Betrachtung zu den Gegentoren machen wäre Platz 4 erreichbar gewesen. In der Hallenrunde die wir ebenfalls bestritten sind wir der Vorrunde ausgeschieden.

Nichts zu trotz auch wenn der Erfolg nicht ganz unserem gemeinsamen Ziel entsprach, kann man der Mannschaft ein Lob aussprechen. Die Trainingsbeteiligung, Trainingsengagement und der Umgang miteinander war immer sehr gut. Hierzu möchte ich mich bei allen C2 Spielern bedanken.

Desweitern möchte ich mich ebenfalls bei den Eltern für die Unterstützung durch Fahrdienste bedanken.

Damit diese Spielrunde ebenfalls ohne Komplikation ablaufen konnte war der Kontakt zu den Trainern der C1 Uwe Knoll, Josua Fröhlich und Günther Brutscher sowie zum Jugendleiter des TSV Überlingen Peter Vogel sehr wichtig.

Anbei nun noch ein paar Zahlen zur Saison 2017/2018:

14 Rundenspiele
2 Hallenturniere
56 Trainingseinheiten

Herzlichen Dank

Rainer Schoch

Jugend Trainer Kontakt
C1 Uwe Knoll hubsknoll@t-online.de
Jugend Wochentag Uhrzeit Ort
C1 Dienstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
C1 Donnerstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
oder      
C1 Montag 20:00-21:30 Uhr Riedblickhalle Überlingen am Ried
       
C2 Dienstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
C2 Donnerstag 17:30-19:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
oder      
C2 Donnerstag 18:00-19:30 Uhr Riedblickhalle Überlingen am Ried


Die Tabelle und den Spielplan öffnen Sie mit einem Klick auf den folgenden Button:

Tabelle/Spielplan C2 (SG Überlingen/Ried 2)

D-Jugend
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
  • Spielplan
D-Jugend 2018/2019

Die D-Jugendsaison war bereits im Vorfeld mit sehr viel Arbeit verbunden. Ziel war es, eine 9er und eine 7er Mannschaft melden zu können.

Hierfür waren einige Spieler erforderlich, aber wir schafften es nicht nur die ein oder andere „Passleiche“ wie Felix Retzlaff, Luca Fontana oder Tim Handloser wieder zu „reanimieren“, sondern neue Kräfte hinzu zu gewinnen. Dies waren Dominik Scharr (Gastspieler SV Worblingen), Marouan Fned (SV Worblingen), Edi Kelmendi, Rohan Runa und Fabian Procker (alle vereinslos).

Zum Saisonstart standen 21 Kinder im Kader, zum Abschluß der Saison waren es 23.

Es gab keine feste Zuteilung in D1 oder D2. Unser Hauptanliegen war EINE Mannschaft zu formen und jedem Kind das Gefühl zu vermitteln Leistungsträger zu sein. So kam es auch, daß alle mal in der 9er- und auch in der 7er-Mannschaft spielten.

Die Saison verlief weitestgehend positiv. Mit der D1 belegten wir abschließend den 6. und in der Kleinfeldstaffel den 3. Tabellenplatz!

Die „Trainingsweltmeister“ heißen in diesem Jahr Kimi Vogel und Lenard Hugenschmidt, die 58 von 60 Trainingseinheiten besuchten, auf dem 2. Platz landeten Philipp Jäckle und Nicklas Maurer mit je 54 Einheiten.

Allgemein konnten wir uns nicht über die Trainingsbeteiligung beklagen.

„Torschützenkönig“ wurde Josef Moor mit 19 Pflichtspielreffern, gefolgt von Lenard Hugenschmidt (8) und Paul Ritsche (7).

Das absolute Saisonhighlight war der Besuch als Einlaufkinder beim FC Schaffhausen mit dem anschließenden 3:1 Derbysieg gegen den FC Winterthur.

Hierfür bedanken wir uns rechtherzlich bei Marco Fontana-Truckenbrod, der das Einlaufen erst möglich machte und für freien Eintritt aller Kinder, Eltern und Freunde sorgte.

Herzlichen Dank an unseren Sponsoren „Gaststätte Siebenschläfer“ und an alle, die uns zahlreich unterstützt haben, sei es mit Arbeits-und Schiedsrichtereinsätzen, Trikots waschen und Fahrdiensten.

Unsere Mannschaftskasse wurde durch die Bewirtung beim Vorbereitungsspiel gegen den SC KN-Wollmatingen und an der Gewerbeschau in Rielasingen prall gefüllt!

Somit ist die Übernachtung und Verpflegung beim Besuch des Kleinfeldturniers vom FC Schonach mit 2 Mannschaften gesichert.

Simon Hugenschmidt

Jugend Trainer Kontakt
D Simon Hugenschmidt c.hugenschmidt@fliesen-hugi.de
D Ricardo Streit  
Jugend Wochentag Uhrzeit Ort
D Dienstag 17.30-19.00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
D Donnerstag 17.30-19.00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
oder      
D Freitag 18.00-19.00 Uhr Riedblickhalle Überlingen am Ried


Die Tabelle und den Spielplan öffnen Sie mit einem Klick auf den folgenden Button:

Tabelle/Spielplan D-Jugend (TSV Überlingen/Ried)

E-Jugend
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
  • Spielplan
E-Jugend 2018/2019

Da wir zuwenig Spieler für eine eigene Mannschaft hatten, bildeten wir mit dem FC Böhringen eine Spielgemeinschaft. Zusammen waren es dann 26 Kinder, die von Tom Welte, Sven Kannenberg und mir, in Böhringen trainiert wurden. Wir bildeten zwei, etwa gleichstarke Teams, mit denen wir an der Punkterunde teilnahmen. Die E1, von uns „Team weiß“ genannt, erreicht in der Vorrunde den 4. Platz. Die E2 („Team schwarz“) wurde sechster. Zur Rückrunde wurden die Staffeln neu eingeteilt. Durch die guten Vorrundenplatzierungen wurden wir starken Spielklassen zugeteilt. Wir stellten die Mannschaften neu zusammen, was aber nicht verhindern konnte, daß wir etliche z.T. auch hohe Niederlagen einstecken mußten. Mannschaft und Trainer ließen sich aber nicht entmutigen. Die E1 konnte immerhin zwei Siege in einem sehr starken Teilnehmerfeld erreichen, und auch die E2 schaffte mit einem Unentschieden noch ihr Erfolgserlebnis.

Herzlichen Dank an Tom und Sven für die gute Zusammenarbeit.

Peter Vogel

Jugend Trainer Kontakt
E Emin Tugrul efelanur@t-online.de
E Yannick Lauber yannick.lauber@web.de
Jugend Wochentag Uhrzeit Ort
E Dienstag 17.30-19.00 Uhr Sportplatz Böhringen
E Donnerstag 17.30-19.00 Uhr Sportplatz Böhringen


Die Tabellen und Spielpläne öffnen Sie mit einem Klick auf die folgenden Buttons:

Tabelle/Spielplan E-Jugend

F-Jugend
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
  • Spieltage
F-Jugend 2018/2019

Zusammen mit meinem Freund Luciano Bennardo als Co-Trainer und 17 Kindern starteten wir in die Saison. Neben dem Erlernen von fussballerischen Fertigkeiten, standen auch die Vermittlung von Werten wie Respekt, Vertrauen und Teamgeist auf dem Programm. Mit einer Mannschaft nahmen wir an den Spieltagen des Südbadischen Fußballverbands teil. Hier treffen sich fünfmal pro Halbjahr 16 Teams zum Kräftemessen. Um den Leistungsdruck außen vor zu lassen, werden keine Tore und auch keine Punkte gezählt. Im Laufe der Vorrunde hatten wir mit einigen Rückschlägen zu kämpfen. Luciano konnte aus beruflichen Gründen nicht mehr zu den Trainings da sein, zwei Mädchen verloren wir durch Wegzug und zuguterletzt war ich durch einen unverschuldeten Motorradunfall wochenlang außer Gefecht gesetzt und gehandicapt. In dieser schwierigen Zeit sprangen die Eltern in die Bresche und leiteten so manches Training und halfen wo sie konnten. Ein herzliches DANKESCHÖN an dieser Stelle.

In der Rückrunde meldeten wir eine zweite Mannschaft an. So bekamen die Kinder mehr Spielanteile und es konnten die ersten Bambinis an die F-Jugend herangeführt werden. Gemeinsam mit 9 Kindern werde ich zur neuen Saison eine Alterklasse höher wechseln um zusammen mit Yannick Lauber die E-Junioren zu trainieren.

Emin Tugrul

Jugend Trainer Kontakt
F Philipp Zimmermann  
F Lukas Siebel  
Jugend Wochentag Uhrzeit Ort
F Dienstag 16:00 - 17:30 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
F Donnerstag 16:30 - 18:00 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
  oder    
F Mittwoch 16:45 - 18:00 Uhr Riedblickhalle Überlingen am Ried
Wochentag Datum Uhrzeit Verein / Austragungsort
So. 24.09.2017 10:00 DJK Singen
Ziegelei-Sportplatz Singen
So. 01.10.2017 11:00 SV Mühlhausen
So. 08.10.2017 10:00 SV Worblingen
So. 15.10.2017 10:00 Hegauer FV
In Welschingen
Sa. 21.10.2017 10:00 TSV Überlingen/Ried
       
So. 22.04.2018 10:00 DJK Singen
Sa. 28.04.2018 14:00 TSV Überlingen/Ried
So. 06.05.2018 10:00 SG Tengen/Watterdingen
In Tengen
Sa. 12.05.2018 10:00 FC Steißlingen
Sa. 09.06.2018 10:00 SV Mühlhausen
Sa. 16.06.2018 10:00 FC Hilzingen
Bambini
  • Mannschaft
  • Trainer
  • Training
Marco, Samu, Enzo, Elias, Marco, Nico, Loui

Große Begeisterung für den Fußball gab es diese Saison auch wieder bei den kleinsten im Verein. Regelmäßig trafen sich 7 – 15 Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger, am Samstagvormittag um 10:30 zum Training auf dem Sportplatz.

Über die üblichen Grundfähigkeiten wie das Passen, Schießen und Dribbeln hinaus, durfte vor allem die Freude am Teamsport nicht zu kurz kommen. Neben Spielen zum Aufwärmen und anwenden vieler verschiedener Bewegungsabläufe, konnten die Kinder dabei auch Teamgeist und Verhaltensregeln aus den Trainingseinheiten mitnehmen.

Höhepunkt war natürlich die Teilnahme am Hallenturnier im Januar 2018 in Radolfzell. Hier konnten die Kinder bereits ihre ersten Fortschritte erfolgreich zeigen und mit einer guten Leistung in die „Rückrunde“ starten.

Also, wenn auch Ihr Lust auf Fußball oder generell Lust an Bewegung und sportlicher Betätigung habt, einfach bei den Bambinos - ohne Anmeldung - vorbeikommen, zuschauen oder auch ein paar Mal ins Training schnuppern. Wir würden uns in jedem Fall über jeden/jede neue/n KICKER/IN freuen.

Den „älteren“ Bambinis und somit angehenden F-Jugend Spielern wünschen wir viel Erfolg in der neuen Saison und möchten uns hiermit auch bei ALLEN Eltern der Mannschaft für die Unterstützung bedanken.

Wir sehen uns auf dem Sportplatz … bis bald!!

Eure Trainer Lukas und Pascal

Jugend Trainer Kontakt
Bambini Jürgen Läufle j.laeufle@gmx.de
0160 7058643
Bambini Lukas Fendrich  
Bambini Pascal Läufle  
Jugend Wochentag Uhrzeit Ort
Bambini Samstag 10:30-11:30 Uhr Sportplatz Überlingen am Ried
oder      
Bambini Samstag 10:30-11:30 Uhr Riedblickhalle Überlingen am Ried