Turnen Erwachsene

Das Angebot der Erwachsenengruppen der Turnabteilung erstreckt sich von klassischen Sportarten wie Badminton und Volleyball über Gymnastik bis zum Tanz. Für jeden Geschmack und für jede sportliche Neigung ist etwas geboten. Melden Sie sich bei der Übungsleitung oder kommen Sie einfach zur Übungsstunde vorbei. Die Termine und weitere Informationen können Sie den jeweiligen Gruppen unten entnehmen.

Sense2Dance
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training

Landesturnfest in Weinheim 30. Mai – 3. Juni 2018

„Weinheim steht Kopf“

Landesturnfest – das steht für das größte baden-württembergische Treffen von Sportlern, die sich messen und gemeinsam feiern wollen. Jeder, der schon ein Landesturnfest miterlebt hat, schwärmt von der einmaligen Atmosphäre – friedlich, fröhlich und diszipliniert. Dafür stehen all die Sportvereine, die mit ihren Athleten teilnehmen oder die hinter den Kulissen für einen möglichst reibungslosen Ablauf sorgen.

12.300 Sportlerinnen und Sportler belebten über das ganze Fronleichnams-Wochenende hinweg die Zweiburgenstadt, die eine herrliche Kulisse bot. Das Programm bestand aus Wettkämpfen, Shows, Mitmachangebote und mehreren Partys.

Nach einer lustigen Anreise mit dem Sonderzug, in dem wir schon kräftig zum Schwitzen kamen, erreichten wir die Turnfeststadt Weinheim und bezogen sogleich unser sehr zentral gelegenes Turnfestquartier im Werner-Heisenberg-Gymnasium.

Mit der Turnfestlinie ging es dann gleich zur Eröffnungsfeier im Turnfestzentrum gleich neben dem Sepp-Herberger-Stadion. Diese wurde mit einem abwechslungsreichen Programm gestaltet und danach Begann das Turnfest stimmungsvoll mit einer Partynacht. Einfach richtig gut zum Ankommen und Mitfeiern und Mittanzen.

Ein Licht und Tontechniker gerät bei dem Stichwort „Landesturnfeste“ ins Schwärmen:

„Wenn die Wettkämpfe abends vorbei sind, kommen die Leute auf die Feten – und oft tanzt dann der ganze Platz. So sind die Sportler“

sagt er. Obwohl es ausgelassen zugehe, bleibe die Stimmung stets friedlich und diszipliniert.

„Das ist der Spirit dieses Fests“

findet er.

Wo Leistung dominiert brilliert das TSV-Tanzteam Sense2Dance immer wieder mit dem Kommentar: „Oh, das ist etwas für das Herz“. Das macht uns unverwechselbar und auf unsere Art einzigartig. Wir tanzten uns auch in Weinheim wieder in die Herzen der Zuschauer. Unsere Auftritte fanden auf den zwei Bühnen im Turnfestzentrum und am Amtshausplatz - inmitten einer wunderschönen Altstadt - den passenden Rahmen.

Die High-Lights und Publikumsmagneten waren die Turnfestgale „Rock meets Classic.“ Mit dabei waren die Ollerup international Academy aus Dänemark mit einer rasanten Airtrack-Nummer., SSC Karlsruhe mit Jana Berezko, rythmische Sportgymnastin, Showteam Matrix und viele mehr. Auch das Rendezvous der Besten war wieder ein Publikumsmagnet. Hier holten sich unsere Freunde aus Ludwigshafen wieder die Bestnote ab. Wir gratulieren!

Dieses Landesturnfest wird uns ganz besonders in Erinnerung bleiben. Wir hatten ein Riesenglück mit unserer Schulunterkunft: Die Betreuung des Gastvereins, der immer gut gelaunten Segelfliegertruppe aus Weinheim, ein. 24-Stunden-Service, jeden Tag mindestens 3 Blech leckeren selbstgebackener Kuchen ;-)))), tägliche Reinigung der Duschen und Gänge, einfach grandios organisiert! Das hat riesig Bock auf mehr gemacht und uns daran erinnert, wie schön es ist, wenn alle motiviert mithelfen

Fazit: Das Tanzen hat wieder sehr viel Freude gemacht und uns bestätigt und bestärkt

Weinheim ist ein wundervolles Städtchen mit einer romantischen Altstadt und auch der Wettergott hat es gut mit uns gemeint….

Wir sind wiedermal restlos glücklich, beschwingt und begeistert nach diesen 5 Tagen heimgekehrt. Herzlichen Dank an die Vorstandschaft des TSV für ihre Unterstützung.

Unser neueste Choreografie – „Colors of Love“ - Farben der Liebe begleitet uns auch im Leben.

Moderation dazu:

Das Leben ist wie eine Leinwand. Jeden Morgen kannst du dir aussuchen, ob du am alten Bild pinselst, oder ein Neues beginnst…. Male es dir bunt.

Und dabei wissen wir, dass es immer wieder Momente im Leben gibt, in denen wir uns die Farben nicht aussuchen können. Dann sind die Farben der Liebe, der Achtung und der Toleranz wichtig.

In diesem Sinne tanzen wir noch ein Weilchen weiter…..

Euer Tanz-Team Sense2Dance

Veronika Bohner

D. Kucharz, E. Hassel, A. Maurer, H. Krüger, P. Schulze, A. Hassel, B. Gnädinger, I. Reithinger, V. Bohner,  B. Maier, G. Handloser, R. Cavallese-Kramer
ÜbungsleiterIn Kontakt
Veronika Bohner 07731/28633
Wochentag Uhrzeit Ort
Mittwoch 20:30-22:00 Uhr Riedblickhalle
Tanzgruppe Dynamite
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training

HipHop, Streetdance und Ladystyle

Unsere Message:
Wir wollen den Menschen zeigen, dass Tanzen mehr als nur eine Sportart ist. Für uns ist Tanzen eine Leidenschaft die verbindet und glücklich macht. Das sollen die Zuschauer durch unsere Show spüren.
 
Mit der vergangenen Show „The Next Episode“ durften wir bis zu 30 Mal auf der Bühne stehen, unter anderem an Veranstaltungen wie z. B. Stadtfest Singen, Landesturnfest Ulm, Fightnight Singen + Fightnight Konstanz , div. Fasnachtsveranstaltungen wie z. B. Coyote-Ugly-Party der Hexen-Katzen-Clique, Pro-Pfadi Casinotheater Winterthur ,Singener Frühlingsfest mit Radio 7, Leistungsschau Singen sowie an weiteren großartigen Events.

Es war eine sehr ereignisreiche Saison mit vielen Terminen, die natürlich mit sehr viel Spaß verbunden waren. Aber nicht nur das Tanzen bereitet den Mädels Spaß, auch die gemeinsamen Wochenenden wie z. B. das Europapark-Weekend im Herbst sowie das München-Weekend an Weihnachten verbindet die Crew.

Für die Saison 2017/2018 ist natürlich wieder eine neue Show angesagt
 
„BLACK ILLUSION“

An dieser Stelle möchten wir uns noch recht herzlich beim Fitnessstudio INJOY in Rielasingen sowie beim SV Hausen bedanken, da sie uns ihre Räumlichkeiten für das Spiegeltraining zur Verfügung gestellt haben.

Unsere Auftrittstermine mit der neuen Show sowie weitere Infos über unsere Gruppe findet Ihr unter:
 
Manuela Fendrich
ÜbungsleiterIn Kontakt
Manuela Fendrich 07731/3190212
Wochentag Uhrzeit Ort
Dienstag 19:00 - 20:00 Uhr Riedblickhalle
Mittwoch 19:00 - 20:30 Uhr Riedblickhalle
Rückenpower
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training
Hinten: E. Koch, N. Schnetzer, V. Schoch, J. Schwentke, A. Gnädig, S. Siebert, M. Lauber, C. Berchthold, S. Lauber, H. Pohr, L. Flood, H. Killguss.
Vorne: C. Plouda-Handloser, M. Enderle-Bassler, A. Blaas, N. Zimmermann

Wir sind eine gemischte Gruppe bestehend aus Frauen und Männern mit dem gemeinsamen Ziel: Sich rundherum fit zu halten und dabei Spaß zu haben. Der Schwerpunkt liegt auf gezielten Übungen für einen starken Rücken. Mit Hilfe von Handgeräten wie Faszienrollen, Hanteln, Bällen, Flexibars und Flowtonics trainieren wir Ausdauer, Koordination und Gleichgewicht.

Unser Motto lautet: Durchhalten, lächeln, die letzten Acht!

Wie immer freue ich mich über rege Teilnahme.

Melanie Enderle-Bassler

ÜbungsleiterIn Kontakt
Melanie Enderle-Bassler 07731/836995
Wochentag Uhrzeit Ort
Donnerstag 19:30 - 20:30 Uhr Riedblickhalle
Fit in die Woche
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training
Hinten: B. Schwarz, A.Gnädig, I.Handloser, J. Schwentke, A. Dietsche, A. Engelmann, S. Lauber, C. Flad, S. Siebert, R. Brecht, S. Gnädig
Vorne: M. Löhle, A. Blaas, M. Enderle-Bassler, M. Ritsche

Jede Stunde beginnen wir mit einem Ausdauertraining. Dabei lassen wir den Puls einmal richtig hochkommen, schulen Gleichgewicht und Koordination. Es kommen verschiedene Kleingeräte wie Hanteln, Flow Tonics oder Bälle zum Einsatz. Unser neustes Übungsgerät ist die Faszienrolle, die wir immer wieder einsetzen und damit Bindegewebe und Muskulatur "ausrollen" bzw. massieren. Am Ende der Stunde machen wir Dehnübungen, um langfristig die Beweglichkeit zu verbessern.

Alle Teilnehmerinnen sind mit großer Freude dabei - "Lächeln" ist unser Motto.

Wie immer freue ich mich auf Eure rege Teilnahme!

Melanie Enderle-Bassler

ÜbungsleiterIn Kontakt
Melanie Enderle-Bassler 07731/836995
Wochentag Uhrzeit Ort
Montag 19:00 - 20:00 Uhr Riedblickhalle
Fit und gesund
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training
Hinten von links: E. Böttcher, H. Moser, H. Otto, S. Sargisson, C. Handloser
Mittlere Reihe: S. Hlavacek, M. Berwik, S. Meier, A. Blaas, B. Schnurr, I. Nadig
Vordere Reihe: G. Hirt-Pfleghaar, D. Retzlaff, V. Schoch, A. Engelmann
Es fehlen: N. Zimmermann, M. Löhle, V. Dür, W. Schildknecht, N, Schütz, G. Ludwig, J. Auer, G. Läufle, S. Siebert, E. Tugrul

Freude an der Bewegung in der Gruppe ist unser wöchentliches Ziel. Im Fokus steht dabei die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Koordination, Stabilität und Beweglichkeit. Mit Unterstützung von motivierender Musik nutzen wir dafür unser eigenes Körpergewicht, aber auch kleine Geräte wie zum Beispiel Flow Tonics, Bälle oder Balance Pads.

In jeder Stunde werden neue Trainingsreize gesetzt und die einzelnen Muskelgruppen aktiviert. Mit diesem Ganzkörpertraining wird die Muskulatur gestärkt und geformt, die Haltung verbessert und das Gleichgewicht erhöht.

Dehn- oder Entspannungsübungen bilden den Abschluss jeder Stunde.

Wer möchte, kann gerne ins Training kommen und gleich mitmachen – ein Einstieg in die Gruppe ist jederzeit möglich.

Daniela Retzlaff

ÜbungsleiterIn Kontakt
Daniela Retzlaff 07731/29555
Wochentag Uhrzeit Ort
Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr Riedblickhalle
Fitness & Gesundheit Frauen 60+
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training
Oben: R. Schneckenburger, E. Gnädig, P. Bödecker
Unten: M. Kapitel, I. Springkart, R. Bangert, M. Schiffer, M. Walentin
Es fehlen: U. Hoch, G. Manz, A. Muffler, T. Vogel

Dienstag um 18 Uhr ist eine feste Größe in unserem Terminkalender. Wir treffen uns zu einer schönen Bewegungsstunde, die im Sommer bei gutem Wetter auch draußen stattfindet.

Mobilisierung und Bewegung in Kombination mit Gehirntraining - auch mit Einsatz von Kleingeräten - gehören zum Standardprogramm. Zum Glück haben wir nur zwei Arme und Beine, die können wir nach etwas Übung immer gut koordinieren. Ein wenig Krafttraining und Dehnen kommen hinzu und schon ist die Stunde vorbei. Neue bewegungsfreudige Menschen oder solche, die es werden wollen, sind herzlich willkommen.

Petra Bödecker

ÜbungsleiterIn Kontakt
Petra Bödecker 07732/9435515
Wochentag Uhrzeit Ort
Dienstag 18:00 - 19:00 Uhr Riedblickhalle
Badminton
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training
M. Steinhardt, A. Buggle, U. Kramer, P. Springwald, T. Isele

Die Badminton-Gruppe trifft sich jeden Dienstag von 20 Uhr bis 22 Uhr. Wir sind eine gemischte Gruppe und nehmen nicht an Ligawettbewerben teil. Unsere Übungsstunden beginnen mit Aufwärmübungen, gefolgt von einem Schlagtraining. Anschließend spielen wir im Einzel oder Doppel nach Punkten.

Wir freuen uns auf weitere Badminton-Spielerinnen und Spieler, auf Ehemalige oder Anfänger.

Thomas Isele

ÜbungsleiterIn Kontakt
Thomas Isele 07733/9826020
Wochentag Uhrzeit Ort
Dienstag 20:00 - 22:00 Uhr Riedblickhalle
Volleyball
  • Gruppen
  • Leitung
  • Training

Spiel und Spaß in einer sportlichen Gruppe!

Nach einer lockeren Aufwärmung trainieren wir immer wieder unsere Grundtechniken sowie taktische Spielzüge oder Aufstellungsvarianten, die wir für den Einsatz bei verschiedenen Freizeitturnieren dann erfolgreich umsetzten können. Des Weiteren veranstalten wir einmal im Jahr ein eigenes Turnier auf dem Sportplatz in Überlingen am Ried.

Wir freuen uns immer über neue Mitspielerinnen und Mitspieler, auf Ehemalige oder Anfänger.

Donnerstagsgruppe

Hinten: H. Stamer, M. Siebert, J. Ramsperger, D. Zimmermann, S. Holthoff, M. Heinrich, M. Dür, S. Gnädig
Vorne: R. Moser, U. Kramer, D. Kucharz, K. Handke, S. Siebert, J. Kionka

Freitagsgruppe

Hinten: K. Schwarz, M. Wiesenmayer, L. Wichmann, M. Ruh, A. Schiller, A. Wichmann
Vorne: D. Veges, E. Horwath, J. Wangler, H. Horwath, R. Keller, J. Hartmann, E. Schmidt
Es fehlt: M. Bumiller

Donnerstagsgruppe

ÜbungsleiterIn Kontakt
Silvia Siebert
(Volleyball-Trainerin C)
0157/82212871

Freitagsgruppe

ÜbungsleiterIn Kontakt
Drazen Veges 07731/186018

Donnerstagsgruppe

Wochentag Uhrzeit Ort
Donnerstag 20:30 - 22:30 Uhr Riedblickhalle

Freitagsgruppe

Wochentag Uhrzeit Ort
Freitag 20:15 - 22:00 Uhr Riedblickhalle
Skigymnastik
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training

Vorne: E. Manz, E. + G. Polatchek, P. + J. Wirterle, S. Meier, D. Obergföll, R. Meier
Hinten: H. Moser, G. Schmid, S. Kirsch, H. Killguss, J. Kirsch, U. Wiedenbach, C. Berchtold
Es fehlen: T. Killguss, B. Wagner, T. Moser, R. Wagner

Boule im Sommer

Skigymnastik tut gut...

...sagte ein nach Jahren wieder gekommener Gymnastikteilnehmer. Gut vorbereitet ist der halbe Skitag, abends ohne Muskelkater nach Hause kommen ist einfach gut!

Wir treffen uns ab Anfang Oktober bis Ende April jeweils Freitags von 19:00 bis 20:15 Uhr in der Riedblickhalle zur Übungsstunde. Das Programm ist so gestaltet, dass Mann/Frau, gleich welchen Alters, mitmachen kann. Jeder macht so mit, dass er oder sie nach der Stunden stolz auf das Geleistete ist.

Es sind beileibe nicht nur Skisportler in der Gruppe. Unsere Übungen machen auch fit für den Alltag. Neugierig geworden? Komm' doch einfach mal zum Schnuppern.

Neben der regelmäßigen Freitagsstunde gehen wir auch wandern, auch mal ins Theater wie z.B. in die Die Physiker in die Färbe. Bei der Vesperkirche sind wir technisch und gastronomisch beteiligt. Beim Großkanadierrennen in Radolfzell waren wir mit dabei und belegten den 14. Platz bei 21 Teams, was auch etwas am Durchschnittsalter lag.

Nach beinahe zweijähriger Überlegungsphase treffen wir uns seit Mai 2018 immer Freitags von 19:00 bis 20:30 Uhr zum Boule-Spielen beim Sportplatz. Ein Spiel, dass sportlich wie gesellschaftlich viel Spaß bereitet. Hierzu sind alle Überlinger eingeladen.

Aber: Ab Freitag, den 5. Oktober beginnen wir wieder mit der Skigymnastik. Also, wie ist es?

Rolf Wagner

ÜbungsleiterIn Kontakt
Rolf Wagner 07731/63303
Wochentag Uhrzeit Ort
Freitag
(Oktober - April)
19:00 - 20:15 Uhr Riedblickhalle
Freitag
(Mai - September)
19:00 - 20:15 Uhr Boule am Sportlerheim
Nordic Walking
  • Gruppe
  • Leitung
  • Training
D. Retzlaff, M. Kahl, A. Colaninno, G. Läufle, J. Siebel, U. Siebel, R. Schuler, M. Maier, G. Hirt-Pfleghaar, A. Sargisson
Es fehlen: R. Cavallese-Kramer, B. Schnurr

Nordic Walking ist ein Ausdauertraining in der Natur, bei dem das Herz-Kreislauf-System trainiert wird. Durch die richtige Verwendung der Nordic Walking Stöcke werden die Gelenke geschont, die Wirbelsäule mobilisiert und gleichzeitig die Schultergürtel- und Rumpfmuskulatur gekräftigt. Um dieses ganzheitliche Training effektiv durchzuführen, bedarf es der korrekten Nordic Walking Technik.

Im April und Mai 2018 fand an vier aufeinander folgenden Samstagen bei schönem Frühlingswetter ein Nordic Walking Technikkurs für TSV-Mitglieder und Interessierte statt. Dabei erlernten insgesamt 11 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die richtige Technik, verbesserten die eigenen Bewegungsabläufe in Theorie und Praxis und erhielten Tipps zu Ausrüstung & Trainingsgestaltung.

Die lernfreudigen Kursteilnehmer, darunter Anfänger und Fortgeschrittene, erarbeiteten die einzelnen Bewegungsabläufe Schritt für Schritt. Der Mix aus theoretischen Erklärungen und direkt in die Praxis umgesetzten Übungen erwies sich dabei als sehr wirkungsvoll. Mit viel Freude an der Bewegung kam neben allen koordinativen Aufgaben auch der Spaß in der Gruppe nicht zu kurz.

Auf drei intensive Kurstage folgte ein gemeinsamer Lauf am letzten Kurstag. Dabei führte unsere Nordic Walking Strecke durch den blühenden Bärlauchwald und das Feuenried.

Daniela Retzlaff

 

Der Kurs ist leider bereits beendet.

Der Kurs ist leider bereits beendet.