2016

Weihnachtsfeier der Turnjugend (20.12.2016)

Die Weihnachtsfeier der Turnjugend des TSV Überlingen am Ried war gespickt mit tollen Darbietungen der einzelnen Gruppen. Vom Eltern-Kind-Turnen bis zur Leistungsgruppe zeigten über 100 Kinder einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire. Und da auch die Eltern, Großeltern, Geschwister und alle Interessierten dazu eingeladen waren, hatten die Vorstellungen auch ein angemessenes Publikum, welches das Gezeigte zu würdigen wusste.

Während den Umbauphasen wurden zahlreiche Sportabzeichen verliehen was im Rahmen einer Weihnachtsfeier sehr gut angenommen wurde. Der Nikolaus mit seinem Helfer Knecht Ruprecht sorgte mit seiner angenehmen Ausstrahlung für ein weihnachtliches Ambiente. Nach etwa eineinhalb Stunden war die gelungene Feier zu Ende und der Nikolaus überreichte jedem Kind zum Abschluss noch ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Übungsleiter, Helfer und Vorstände, die dieses gemütliche Beisammensein so toll organisierten.



Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Weihnachtstheater (17.12.2016)
  • Bericht
  • Galerie Theaterstück
  • Galerie Abschluss
  • Galerie Tombola

Wie jedes Jahr, führte auch 2016 ein Überlinger Verein das inzwischen zur Tradition gewordene Weihnachtstheater in der Riedblickhalle auf. In diesem Jahr war es am Sportverein, diese Aufgabe auf sich zu nehmen. Es begann schon vor den Sommerferien mit der Auswahl der möglichen Stücke. Parallel dazu lief das Casting der Schauspieler, die neben dem Regisseur Lothar Deininger maßgeblich zum Gelingen beitragen sollten. Nach den Ferien war schnell klar, dass das Stück Liebe, Frust und Schwiegermütter von Hans Schimmel einstudiert und aufgeführt werden sollte. Schon im September begann das Einlesen und auch schon die Proben, die mehrmals wöchentlich, und in der Woche vor der Aufführung, jeden Tag stattfanden. Ende November wurde der Bühnenaufbau in Angriff genommen, der wie immer, eine perfekte Kulisse bilden sollte. Das Theaterstück handelte von einem gefrusteten Ehepaar, welches sich, unabhängig voneinander und angestachelt durch ihre jeweils besten Freunde, über das Internet etwas Abwechslung in ihr inzwischen karges Liebesleben bringen wollte. Die vermeintlichen Interessenten auf die Kontaktanzeigen, die im Laufe der Geschichte mehr oder weniger ungeplant ins Leben des Paares platzten, stifteten eine ungeheure Verwirrung, die natürlich zu lustigen Szenen führten. Gesteigert wurde dies noch durch die Anwesenheit der nicht sehr geschätzten Schwiegermutter des Ehemanns. Zum Ende der Geschichte klärte sich aber alles auf und die beiden „Kontrahenten“ versöhnten sich wieder.

Schon allein gemessen am Zuschauerinteresse war das Theaterstück ein voller Erfolg. Bereits die traditionell öffentliche Generalprobe am Samstagnachmittag weckte das Interesse von mehr als 100 Zuschauern. Die folgende Abendvorstellung war bis auf den letzten der 300 Plätze ausverkauft. Die Zuschauer wurden von den Schauspielern nicht enttäuscht und amüsierten sich sichtlich ob der lustigen Geschichte und der teils deftigen Sprüche. Ein weiteres Highlight war der Hauptgewinn der Tombola, deren Auslosung in der zweiten Pause stattfand. Der Gewinner des 1. Preises konnte sich über einen 2-tägigen Gutschein für den Europapark inklusive Hotelübernachtung in einem Parkhotel für zwei Personen freuen.

Der TSV Überlingen am Ried möchte sich auch auf diesem Weg bei allen - insbesondere bei den Darstellern und der Regie - bedanken, die zum Gelingen dieses wunderbaren Abends beigetragen haben.

Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Adventsfenster (05.12.2016)

Gut besucht war das Adventsfenster des TSV Überlingen am Ried, welches am 5. Dezember am Siebenschläfer ausgerichtet wurde. Das schön hergerichtete Fenster wurde von Daniela Retzlaff, Judith Auer sowie den TSV-Kindern Elinor, Erin, Felix und Marlen arrangiert. Zu Glühwein und Punsch, welcher vom Siebenschläfer gespendet wurde, und vielfältigem, von Vereinsmitgliedern schön angerichtetem Fingerfood trafen sich wie immer viele Dorfbewohner zum besinnlichen und gemütlichen Beisammensein und netten Gesprächen.

Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Huckepack-Pokal in Friedingen (20.11.2016)

Beim diesjährigen Huckepack-Pokal-Turnen am 20. November in Friedingen nahmen insgesamt 40 Mädchen des TSV Überlingen amRied teil.

Bei diesem Wettkampf bilden jeweils zwei Turnerinnen eine Mannschaft. Jede Turnerin einer Mannschaft turnt einzeln an Reck und Sprung. Anschließend zeigen beide zusammen eine gemeinsame Bodenkür. Diese muss verschiedene Raumwege, Sprünge, akrobatische Elemente und 2 Haltepositionen beinhalten.

Alle Mannschaften des TSV konnten sich die Plätze eins bis sieben in den verschiedenen Jahrgängen sichern.

Saisonvorbereitungsturnier der E-Jugend (10.09.2016)

Das von der Jugendabteilung des TSV Überlingen am Ried am Samstag, den 10. September unter der Leitung von Jugendleiter Hans-Peter Flohr und Fußballjugendleiter Peter Vogel organisierte E-Jugendturnier kam bei allen Beteiligten - sowohl bei den Veranstaltern, als auch bei den teilnehmenden Vereinen - sehr gut an. Da dies die letzte Gelegenheit für die Tests der Spielerkader unter Wettbewerbsbedingungen vor der beginnenden Saison 2016/2017 war, haben sich so viele Mannschaften angemeldet, dass das Turnier auf einen Vormittags- und einen Nachmittagswettbewerb aufgeteilt werden musste. Unterstützt durch den Wettergott, der prächtiges Wetter schickte, wurden jeweils am Vormittag und am Nachmittag in zwei getrennten Wettbewerben die jeweils besten Teams ausgespielt. Die Sieger konnten sich über die überreichten Pokale und neue Bälle freuen, aber auch die Spieler der Mannschaften, die es nicht auf das Treppchen geschafft hatten, erhielten alle eine Medaille. Kulinarisch wurde das Turnier durch die Jugendabteilung, durch Helfer der Aktiven und einigen Eltern der Spieler begleitet. In den Spielpausen machten die mit den Mannschaften angereisten Eltern, Betreuer und Fans regen Gebrauch vom reichhaltigen Angebot.

Der Spielmodus gab vor, dass immer jeweils zwei Spiele gleichzeitig auf dem in zwei Kleinfelder aufgeteilten Sportplatz ausgetragen wurden. Am Ende jedes Teilwettbewerbs gab es zwei Entscheidungsspiele um den ersten und den drittten Platz. Im Vormittagswettbewerb spielten neun der angemeldeten 18 Mannschaften die Platzierungen unter sich aus. Auf den ersten Platz kämpfte sich der SV Litzelstetten, zweiter wurde das Team von der SG Hödingen, auf den dritten Platz schaffte es der SV Bohlingen. Am Nachmittag kämpften die 8 stärkeren der antretenden Mannschaften um die Trophäe, eine Mannschaft ist nicht angereist. Den ersten Platz belegte der SC Konstanz-Wollmatingen, den zweiten Platz erstritt sich der FC Singen, den dritten Platz belegte der SV Allensbach 1. Die Bilder belegen das hohe Engagement der Spieler, egal welcher Mannschaft und welchen Platz sie schlussendlich belegte.

Die Jugendabteilung bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, Betreuern, Trainern und nicht zuletzt den Schiedsrichtern, sowie bei allen, die zu dieser gelungenen Veranstaltung beigetragen haben.

Saisonbeginn für Bambini und Jugendfußballer (September 2016)
Spielvorbereitung der F-Jugend

Der TSV Überlingen am Ried startet im September wieder in die neue Saison und sucht noch Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2011 für Spiel, Spaß, Bewegung und Training bei den Bambini und der F- und der E-Jugend. Die Trainings finden unter der Woche auf dem Trainingsgelände des TSV in Überlingen am Ried statt und werden von erfahrenen Übungsleitern und Trainern geleitet. Die Kinder lernen Koordination, Ausdauer, Spaß an der Bewegung an der frischen Luft, Zusammenhalt und – nicht zu vergessen - vor allem auch gemeinsames Gewinnen und Verlieren mit den neuen Freunden und Freundinnen. Auch die Eltern haben immer großen Spaß beim Zuschauen und Mitfiebern wenn sich ihr Nachwuchs bei den Spielen beweisen will.

Wer mitmachen oder einfach nur unverbindlich reinschnuppern und ein paar Trainings ausprobieren möchte, oder einfach nur Informationen benötigt, soll sich bei Fußballjugendleiter Peter Vogel, Tel. 07731 791340 oder unter peter.vogel.tsv@web.de melden.

 

 

Volleyballturnier und F-Jugendspieltag (07.05.2016)
Am Samstag, dem 7. Mai fand auf dem Sportgelände des TSV Überlingen am Ried zum wiederholten Mal das Vereinsvolleyballturnier statt. Dieses Mal unter perfekten Wetterbedingungen und zusammen mit dem F-Jugendspieltag des TSV. Es rückten insgesamt sechs Volleyballmannschaften aus der Region an und spielten mit sichtbar großer Freude das beste Team des Turniers aus. Den 1. Platz belegte der TV Möggingen, der sich im packenden Finale gegen die Mannschaft des TSV Überlingen am Ried durchsetzen konnte. Der dritte Platz ging an den TV Radolfzell. Weitere Teilnehmer waren der TV Bietingen, der TUS Steißlingen und eine Mannschaft aus Überlingen am See. Die Bilder illustrieren den hohen Spaßfaktor und, trotz der hart umkämpften Podestplätze, das kameradschaftliche Verhältnis der Mannschaften untereinander sowie den familiären Charakter des Volleyballturniers, das maßgeblich von Silvia Siebert organisiert wurde.

Auch am F-Jugendspieltag, der unter der sportlichen Leitung von Fußballjugendleiter Peter Vogel stand, hatten die Spieler und Spielerinnen der 16 Mannschaften aus der Umgebung viel Spaß bei ihren Spielen, bei denen keine Spielergebnisse festgehalten werden und am Ende alle Mannschaften Sieger sind. Wie immer waren viele der Kinder mit ihren Eltern, Geschwister und teilweise auch mit den Großeltern angereist, die sie lautstark anfeuerten und mitfieberten.

Die Jugendabteilung des TSV sorgte unter der Gesamtleitung von Hans-Peter Flohr für das leibliche Wohl der Spieler und Besucher des gemeinsamen Fußball- und Volleyballturniers. Die Verpflegungsstände waren gut bestückt mit Kaffee, Kuchen, Getränken und Grillwürsten und wurden entsprechend genutzt. Daher endeten die Turniere auch nicht mit dem letzten Spiel oder der Siegerehrung, sondern gingen am Nachmittag an den Tischen und Bänken in die inoffizielle Verlängerung, in der die Spiele einer detaillierten Analyse unterzogen wurden.

Alle waren sich einig, dass sowohl das Volleyball- als auch das F-Jugendturnier im nächsten Jahr bei hoffentlich gleich guten Witterungsbedingungen auf jeden Fall wieder stattfinden werden.
Voller Einsatz
Volleyballmannschaft des TSV, 2016
Preisverleihung
Die Turniersieger
Abteilungsversammlung Turnen (15.04.2016)

Hier können Sie den Bericht der Abteilungsversammlung Turnen ansehen bzw. herunterladen.

Abteilungsversammlung Fußball (24.03.2016)

Hier können Sie den Bericht der Abteilungsversammlung Fußball ansehen bzw. herunterladen.

Ehrenmitgliedschaft für Arno Maronn (06.03.2016)
Arno Maronn mit Ehrenurkunde

Das langjährige Mitglied des TSV Überlingen am Ried, Arno Maronn, wurde an der diesjährigen Mitgliederversammlung geehrt.

Arno Maronn ist seit 60 Jahren Mitglied des drittgrößten Vereins der Stadt Singen. In den Sechzigerjahren diente er dem Verein als Verwaltungsrat, in den Siebzigern als Jugend- und Aktiventrainer, später als AH-Fußballer und schließlich gründete er die beliebte Gruppe der 50+ - Mitglieder. Seit Jahrzehnten ist er auch bei allen Neu- und Umbauten federführend oder als Helfer in unermüdlichem Einsatz für den Verein tätig, z.B. beim Umbau und bei Sanierungen des Clubheims, sowie der Umkleidekabinen.

Für diese außergewöhnlichen Leistungen erhielt er schon zahlreiche Ehrungen, unter anderem den DFB-Ehrenamtspreis, nun aber als höchste Auszeichnung des Vereins, die Ehrenmitgliedschaft als zehntes Ehrenmitglied.

 

 

 

 

Mitgliederversammlung (06.03.2016)

Am 6. März fand im Sportlerheim Siebenschläfer die Mitgliederversammlung des TSV Überlingen am Ried statt. Neben den Berichten der einzelnen Abteilungen ehrte der 1. Vorsitzende Arnulf Wagner folgende verdiente Mitglieder:
Holger Herbeck (Bronzene Vereinsehrennadel) für 125 Fußballspiele, Horst Slotta (Bronzene Vereinsehrennadel) für seine bereits fünfeinhalbjährige Übungsleitertätigkeit, inzwischen im Alter von 78 Jahren, Rolf Wagner (Goldene Ehrennadel) für die Gründung der Übungsgruppe Skigymnastik und mehr als 27 Jahre Übungsleitertätigkeit, Bernhard Läufle (Goldene Ehrennadel) für 23-jährige Vorstandstätigkeit, Sassa Hlavacek erhielt ein Präsent für ihre Vorstandstätigkeit (2. Vorsitzende), ebenfalls Stefan Birsner für seine Arbeit als Vereinskassier. Das Pächterehepaar Ulrike und Jens Siebel erhielten eine Anerkennung für ihre Mitwirkung im Vereinsgeschehen weit über ihre Pächteraufgaben hinaus. Arno Maronn wurde für seine besonderen Verdienste, unter Anderem als langjähriger Spieler und Trainer, sowie als unermüdlicher Helfer bei Um- und Neubauten, die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Er ist nun das zehnte Ehrenmitglied des TSV.

Der Kassier Stefan Birsner konnte von einem finanziell soliden Jahr berichten, was auch durch die Kassenprüfung durch Silvia Siebert und Roland Läufle bestätigt wurde. Andrea Blum stand dem Kassier mit ihrem Fachwissen bei der Kassenführung tatkräftig zur Seite. Die Abteilungsleiterin Turnen, Judith Auer, berichtete unter Anderem über den Auftritt der Tanzgruppe Dynamite an der Landesgymnaestrada in Karlsruhe, der auch im Fernsehen übertragen wurde, und über die Turnschau in der Riedblickhalle. Gesamtjugendleiter Hans-Peter Flohr gab einen Überblick über die Veranstaltungen im Jugendfußball und im Jugendturnen. Der Abteilungsleiter Fußball, Matthias Stengele, schilderte die aktuelle Situation im Aktiven- und Altherrenfußball.

Im weiteren Verlauf wurde die Vorstandschaft von der Versammlung einstimmig entlastet. Der nächste Tagesordnungspunkt, der Vorschlag einer Satzungsänderung bezüglich der Ehrenordnung und der Aufhebung der Vorstandsposition des Platz- und Gebäudeverantwortlichen, wurde vom Geschäftsführer des TSV, Thorsten Schlicht, vorgetragen. Die Änderung wurde von der Versammlung ebenfalls einstimmig beschlossen.

Bei den anschließenden Neuwahlen gab es folgende Ergebnisse: Als Nachfolgerin für den scheidenden Kassier Stefan Birsner wurde Judith Schlicht-Sonntag einstimmig gewählt. Die Kassenprüfung wird nächstes Jahr von Roland Läufle und Jens Siebel übernommen. Dem bisherigen Pressereferenten Bernhard Läufle folgt Uwe Wiedenbach in seinem Amt nach. Die 2. Vorsitzende Sassa Hlavacek trat von ihrem Amt zurück, da aber kein Nachfolger gefunden werden konnte, wird sie das Amt satzungsgemäß ein weiteres Jahr kommissarisch fortführen.

Unter dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes wurde Unmut über den seit längerem unbefriedigenden Zustand des Bodens der Riedblickhalle laut. Ortsvorsteher Bernhard Schütz sowie der Leiter des Fachbereichs Schule, Sport und Bäder der Stadt Singen, Bernd Walz, nahmen dieses auf und versprachen baldmöglichst Abhilfe. Bernd Walz berichtete außerdem vom neuen Jugendförderverein der Stadt Singen, der insbesondere die leistungsstarken Jugendfußballer und -fußballerinnen fördern, und ein Abwandern zu Vereinen von Nachbargemeinden verhindern soll.

1. Vorsitzender Arnulf Wagner
Jens Siebel bei seiner Laudatio für Arno Maronn
Kassier Stefan Birsner bei seinem Vortrag

2015

Turnschau des TSV (24.10.2015)

Am Samstag, den 24.10.2015 fand in der Überlinger Riedblickhalle die Turnschau des TSV Überlingen am Ried statt. In den Bereichen Turnen, Tanz und Gymnastik präsentierten sich die einzelnen Gruppen schwungvoll, dynamisch und emotional. Die kurzweilige Show war gespickt mit den unterschiedlichsten Themendarbietungen. So zeigten die Turnerinnen der Wettkampfgruppe eine gespenstische Halloween-Turnakrobatik. Die Übungsleiterinnen des Vereins bildeten eine eigene Gruppe und konnten einen „feschen und zünftigen“ Auftritt zum Titel „Rock me“ von voXXclub hinlegen. Gefühlvoll und die Sinne ansprechend war die Darbietung „Beat the Heat“ der Tanzgruppe „Sense2Dance“. Ins Milieu der „Gangs“ versetzte der Auftritt der Tanzgruppe Dynamite. Die HipHop-Kids zeigten einen peppigen HipHop-Mix aus der schwarzen Funk- und Soul-Musik. Wie sie sich in den Tag hineinbewegen zeigte die Gruppe „Fit in den Tag“ zum Titel „Let me go“. Mit viel Power und Lebensfreude tanzten die Zumba-Tänzerinnen zu motivierender Musik. Es gab auch zwei turnerische Gastauftritte der Spitzenturner aus Güttingen. Sie hatten klassische Turngeräte wie Kasten, Barren, Trampolin und den Boden spielerisch, effektvoll und gekonnt im Griff.

Die Tanzgruppe Dynamite des TSV Überlingen am Ried bei ihrem Auftritt mit dem Titel „Meine Gang“ an der Turnschau des Vereins in der Riedblickhalle.

Die verdienstvoll geehrten Übungsleiterinnen des TSV Überlingen am Ried
V.l.n.r.: Arnulf Wagner (1. Vorsitzender), Renate Forster (Vereinsnadel in Gold), Sylvia Stamer (Vereinsnadel in Gold), Jutta Waibel (Vereinsnadel Gold) und Manuela Fendrich (Vereinsnadel in Silber)

Die Vereinskinder mit Verleihung der Sportabzeichen - ganz herzlichen Glückwunsch!

Galerie

2012

2012
05.01. 18. Aktiven-Turnier in der Münchriedhalle mit 10 Mannschaften
Januar Auf dem neuen und alten Sportplatz haben die Wildschweine nach 2008 wieder gewütet. Daraufhin wurde zum Schutz von der Stadt Singen ein Wildzaun angebracht.
06.02. Jugendversammlung im Sportlerheim
Neu gewählt: Manuel Kleiser, stv. Jugendleiter (für Salvatore Care)
Tobias Lauber, Jugendvertreter männlich (für Dominic Flohr)
14.02. 50.000 Besucher auf unser Homepage seit 2003
04.03. Generalversammlung im Sportlerheim
Wiedergewählt: Kassier Thomas Retzlaff
Kassenprüfer: Volker Bingger und Roland Läufle
Neu. 2. Vorsitzende Sassa Hlavacek für Jens Siebel
Veranstaltungskoordinator wurde nicht besetzt (bisher S. Hlavacek)
24.03. Kinderschauturnen in der vollbesetzten Riedblickhalle
03.04. Abteilungsversammlung Fußball
17.04. Abt. Vesammlung Turnen
stv. Abteilungsleiter bleibt weiterhin unbesetzt
Veronika Bohner als Sportwartin wird einstimmig bestätigt.
01.05. Traditionelle Maiwanderung der Jugendlichen und Kinder
11.05. LA-Vereinsmeisterschaften
12.05. F-Junioren-Spieltag
17.05. Junioren-Turnier
17.-20.05. Landesturnfest Heilbronn mit den Gruppen Veronika Bohner und Manuela Fendrich
19.05. Volleyball-Turnier
06.06. Ende der Fußballsaison 2011/2012
1. Mannschaft – Kl B: 6. Platz, 28 Punkte, 50:63 Tore
2. Mannschaft – KLC: 10. Platz, 15 Punkte, 26:76 Tore
Junioren:
SG A 1 Platz 6
SG B 1 Platz 4
SG C 1 Platz 12
TSV D Platz 10
TSV E Platz 1 (Kreisstaffel) M e i s t e r!
TSV F (10 Spieltage ohne Punkt- und Torwertung)
TSV Bambinos (nur Training)
16.06. 28. AH-Kleinfeldfußballturnier mit 10 Mannschaften.
Sieger SV Orsingen-Nenzingen
17.06. Roland Ehinger und Roland Brecht sind im Organisations-Team des Singener Halbmarathons
01.07. Sportfest mit Leichtathletikmeisterschaften der Jugend auf dem Waldsportplatz mit Abnahme der Sportabzeichen.
01.07. erneute Kooperation Schule – TSV für 2012/2013
08.07. TGW-Wettkampf in Steißlingen
15.07. LA-Wettkampf Jugend U 12 auf dem Waldsportplatz - Ausrichter TSV
05.09. Beginn der Fußballsaison 2012/2013
Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga B Staffel 1 die 2. Mannschaft in der Kreisliga C Staffel 1
15.09. Das 26. TSV-Info – mit zusätzlichen Berichten zu 60 Jahre TSV erscheint mit Informationen und Berichten aus dem Vereinsgeschehen.
17.09. Saisonbeginn der Jugendmannschaften
SG mit Böhringen: A1, B 1 und B 2, C 1 und C 2
TSV D1 und D 2, TSV E-Kleinfeld, TSV F 1 und F 2 und Bambinis
13.10. Hegau-Bodensee-Turnschau in der Münchriedhalle mit den Gruppe Veronika Bohner und Manuela Fendrich
17.11. Traditionelles Schauturnen in der Riedblickhalle unter dem Motto „60 jahre TSV“. Ein buntes Programm aus Show, Tanz und Gymnastik boten die Gruppen des TSV in der vollbesetzten Halle.
Aus Anlaß des 60-jährigen Bestehens des TSV (Gründungsdatum 7.12.1952) wurden neben den Gründungsmitgliedern, Ehrenmitglieder auch Mitglieder eingeladen, die mehr als 50 Jahre dem TSV angehören. Sie alle wurden mit Urkunde und einem Geschenk besonders geehrt.
Von Alfred Klaiber als Vertreter des Badischen Sportbundes wurde das Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ an den Verein und die Übungsleiterin Melanie Enderle-Bassler verliehen.
Die Ehrennadel in Gold des Badischen Sportbundes erhielt Roland Brecht.
24.11. Huckepack-Pokal in der Riedblickhalle – Ausrichter TSV Jugendabteilung
25.11. Turn-Vereinsmeisterschaften der Jugend in der Riedblickhalle mit Verleihung von 37 Sportabzeichen
01.12. Bewirtung durch die Fussball-Ü-50-Truppe beim Seniorennachmittag in der Riedblickhalle.
04.12. Josef Pfleghaar erhält den DFB-Ehrenamtspreis als Bezirkssieger verbunden mit einem Wochenende im Mai 2013.
17.12. Adventsfenster beim Sportlerheim.

 

2011

2011
05.01 17. Aktiven-Turnier in der Münchriedhalle mit 10 Mannschaften
20.01 Schulwettkampf in Böhringen - Jutta Waibel/Sylvia Stamer
24.01. Jugendversammlung im Sportlerheim
Gesamtjugendleiter Hans-Peter Flohr und Kassenwartin Christine Flohr wurden einstimmig bestätigt.
Nicht wieder zur Wahl stellten sich Fussballjugendleiter Stefan Birsner (neu: Mario Colaninno) und Elternvertrer Felix Forster (neu: Uwe Wiedenbach) sowie die Jugendleiterin Turnen Carolin Springwald (neu: Tanja Flood)
02.02 RP Meisterschaften in Spaichingen – Jutta Waibel/Sylvia Stamer
12.02 Generalversammlung im Sportlerheim
Wiedergewählt: 1. Vorsitzender Arnulf Bock, Geschäftsführer Roland Brecht Pressewart Bernhard Läufle
Kassenprüfer: Volker Bingger und Roland Läufle (wiedergewählt)
Verabschiedung der neuen Satzung.
24.02 Bei der Sportlerehrung der Stadt Singen erhält Roland Brecht den Sportehrenbrief
24.02 Schulwettkampf in Bräunlingen – Jutta Waibel/Sylvia Stamer
26.02 Auftritt beim Narrenspiegel – Manuela Fendrich
März Showtanzwettbewerb in Randegg – M. Fendrich
26.03. Kinderschauturnen in der vollbesetzten Riedblickhalle
31.03. Abteilungsversammlung Fußball
stv. Abteilungsleiter Markus Demattio wird wiedergewählt
Abtl.-Kassier wird Stefan Mayer (bisher Toni Dietz)
01.04. Abteilungsvesammlung Turnen
Abteilungsleiterin Judith Auer wird einstimmig wiedergewählt.
stv. Abteilungsleiter bleibt weiterhin unbesetzt
29.05. Roland Ehinger und Roland Brecht sind im Organisations-Team des Singener Halbmarathons.
03.06. - 05.06. Landesgymnaestrada in Konstanz
Auftritte der Gruppen Veronika Bohner, Eberhard Sprinkart und Manuela Fendrich sowie Jutta Waibel-Sylvia Stamer.
06.06. Ende der Fußballsaison 2010/2011
1. Mannschaft – Kl B: 6. Platz, 34 Punkte, 45:38 Tore
2. Mannschaft – KL C: 6. Platz, 27 Punkte, 34:44 Tore

Junioren: SG A 1 Platz 1 Aufstieg in die Bezirksliga
SG B 1 Platz 2 Aufstieg in die Landesliga
SG B 2 Platz 6 (Kreisliga)
SG C 1 Platz 8 (Verbandsliga)
SG C 2 Platz 9 (Kreisliga)
TSV D Platz 3 (Kreissstaffel)
TSV E Platz 9 (Kreisstaffel)

TSV F (10 Spieltage ohne Punkt- und Torwertung)
TSV Bambinos (nur Training)
11.06. 27. AH-Kleinfeldfußballturnier mit 12 Mannschaften.
Sieger FC Radolfzell 2
27.06. SGW-Wettkampf in Gottmadingen – Jutta Waibel/Sylvia Stamer
01.07. Sportfest mit Leichtathletikmeisterschaften der Jugend auf dem Waldsportplatz und Abnahme der Sportabzeichen.
01.07. erneute Kooperation Schule – TSV für 2011/2012
03.07. Stadtfest Singen – M. Fendrich
27.06. SGW-Wettkampf in Gottmadingen
02.07. / 03.07. Bewirtung beim 100-jährigen Jubiläum des Musikvereins Karibische Nacht und Bezirksmusikfest
09.07. Gau-Kinderturnfest in Radolfzell
10.07 SGW-Wettkampf in Steißllingen – Jutta Waibel/Sylvia Stamer
15.07 100-jähriges Jubiläum TV Ludwigshafen mit „Tribute“ Gruppe V. Bohner
Juli / August Renovierung Toilettenanlagen Sportlerheim
26.08. Schaffhauser Krankenhaus – M. Fendrich
28.08. Thurgauer Kantonalmeisterschaften Frauenfeld – M. Fendrich
03.09. Altstadtfest Radolfzell – M. Fendrich
05.09. Beginn der Fußballsaison 2011/2012
Die 1. Mannschaft spielt in der Kreisliga B Staffel 1
die 2. Mannschaft in der Kreisliga C Staffel 1
08.09. - 10.09 Kleinfelf-Blitzturnier mit E- und D-Jugendmannschaften
Trainingslager VfB Stuttgart U 11
Eröffnungsspiel Munoplayer Schaffhausen – VfB Stuttgart
15.09. Das 25. TSV-Info mit Informationen und Berichten aus dem Vereinsgeschehen erscheint erstmals komplett in Farbe und wird an alle Haushaltungen verteilt.
17.09. Saisonbeginn der Jugendmannschaften
SG mit Böhringen: A1, A2, B 1 und B 2, C 1 und C 2
TSV D, TSV E, TSV F 1 und F 2 - Bambinos
25.09. Landesqualifikation Rendesvouz der Besten in Forst – M. Fendrich
09.10. Gruppe Sense 2 Dance Veronika Bohner bei der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen
16.10. Gauliga-Vorrunde in Engen
22.10. Hegau-Bodensee-Turnschau in der Münchriedhalle mit der Gruppe Veronika Bohner und der Aufführung „Geboren um zu leben“
18.11. Gauliga-Rückrunde in Markdorf Jutta Waibel/Sylvia Stamer
19.11. Turngala in Tuttlingen - M. Fendrich
26.11. Turn-Vereinsmeisterschaften der Jugend in der Riedblickhalle mit Verleihung von 47 Sportabzeichen sowie Spendenübergabe durch die Fa. Gregor Lauber (€ 4.000.--)
27.11. Huckepack-Pokal in der Riedblickhalle – Ausrichter TSV Jugendabteilung
03.12. Bewirtung durch die Fussball-Ü-50-Truppe beim Seniorennachmittag in der Riedblickhalle.
04.12. Schauturnen Watterdingen – Jutta Waibel/Sylvia Stamer
07.12. Schulwettkampf in Radolfzell - Jutta Waibel/Sylvia Stamer
19.12. Adventsfenster beim Sportlerheim.